Berufliche Perspektiven

Alles klar?! Unterwegs in Sachen Wasser

Aktuelle Beiträge

Im Versorgungsbereich von Hesepe wird Trinkwasser der Stadtwerke Osnabrück zu gespeist

Trockenheit und Verbraucherverhalten führt zur Ausnahmesituation

Hesepe. Die Bevölkerung von Hesepe bekommt seit dem Mittag des 25. Juli zusätzlich...

Zum Beitrag

Wasserverband mahnt dringend Rasensprengen und Pool-Befüllungen deutlich einzuschränken

Hochbehälter als Reservepuffer nicht mehr vollständig zu befüllen

Bersenbrück. Im gesamten Verbandsgebiet sind die Trinkwasserabgaben seit Wochen...

Zum Beitrag

Aktuelle Trinkwasseranalysen 2018

Die neuesten Trinkwasseranalysen für die Wasserwerke im Verbandsgebiet sind unter folgendem Link aufzurufen und stehen als PDF zum Download bereit: Tr...

Zum Beitrag

Wasserverband Bersenbrück nach ISO 9001 rezertifiziert.

Betriebliches Qualitätsmanagement des Wasserverband Bersenbrück rezertifiziert.

Zum Beitrag

Wasser- und Abwasserpreise ab 01.01.2018

Wasser:

Der Preis für Trinkwasser bleibt 2018 stabil bei 0,73 Euro pro Kubikmeter. Der Grundbeitrag bleibt mit 0,16 Euro pro Tag für Wasserzähler bis 5 m² Nenngröße ebenfalls unverändert zum Jahr 2017 . 

Abwasser:

Der Schmutzwasserpreis verbleibt im gesamten Verbandgebiet bei 2,35 Euro pro Kuikmeter für alle Gemeinden.

Der Preis für das Niederschlagswasser wird in den Samtgemeinden Artland und Bersenbrück von 8,00 Euro auf 8,30 Euro je angefangene 50 m² erhöht. Für die Samtgemeinden Fürstenau und Neuenkirchen sinkt der Preis von 12,50 Euro auf 8,30 Euro je angefangene 50 m².

Grundstückskläreinrichtungen, Sammelgruben und Abwasserbehälter:

Fäkalschlamm:
Anfahrtspauschale je Anlage    79,00 €
Grundpreis Abfuhr je Anlage bis 3 m³      63,00 €
über 3 m³ Abfuhr je m³     21,00 €
Zuschlag für Notentleerung/Einzelabfuhr    72,00 €
Zuschlag für Einsätze an Wochenenden, Feiertagen
und Werktagen von 18:00 bis 6:00 Uhr     122,00 €

Abwasser aus Sammelgruben und Abwasserbehältern:

Anfahrtspauschale je Anlage     79,00 €
Grundpreis Abfuhr je Anlage bis 3 m³    41,00 €
über 3 m³ Abfuhr je m³       13,80 €
Zuschlag für Notentleerung/Einzelabfuhr    72,00 €
Zuschlag für Einsätze an Wochenenden, Feiertagen
und Werktagen von 18:00 bis 6:00 Uhr    122,00 €