Aktuelle Beiträge

Wechsel der Gartenwasserzähler wird ausgesetzt

Bersenbrück. Damit es zu keiner Gefährdung für Bürgerinnen, Bürger und beauftrage Installateure kommt, setzt der Wasserverband Bersenbrück das Wechseln der Gartenwasserzähler bis auf Weiteres aus. Zuvor benannte Fristen werden damit hinfällig. Betroffene Haushalte müssen sich zu einem späteren Zeitpunkt mit ihren beauftragten Installateuren in Verbindung setzen. Über die Wiederaufnahme der Arbeiten wird der Wasserverband auf seiner Website informieren.

Zum Beitrag

Schärfere Gesetze erfordern Neuausrichtung der Klärschlamm-Entsorgung

Wasserverband Bersenbrück unterzeichnet Kooperationsvertrag zur gemeinsamen Entsorgung von Klärschlamm in Ostwestfalen-Lippe - umfassende Aufgabe wird länderübergreifend gelöst

Zum Beitrag

Ablauf der Eichfrist beachten

Wird im Versorgungsgebiet des Wasserverbandes Bersenbrück ein Wasserhahn aufgedreht, beginnt eine von rund 34000 Wasseruhren zu laufen. Genauer gesagt: Startet ein amtlich zugelassener und geeichter Hauswasserzähler, der fast auf den Tropfen genau die entnommene Trinkwassermenge ermittelt. Die Kosten dieser Dienstleistung bestehen aus der anfallenden Grundgebühr und dem Preis für das gezapfte Trinkwasser. Hinzukommen die Gebühren für die Reinigung des gebrauchten Wassers. Ein Kubikmeter reines...

Zum Beitrag

Wasserverband Bersenbrück blickt auf gutes Geschäftsjahr zurück

Eggermühlen. Insgesamt ist der Wasserverband Bersenbrück sehr zufrieden mit dem vergangenen Wirtschaftsjahr. Der Verbrauchsbeitrag für Trinkwasser bleibt mit 0,68 Euro pro Kubikmeter stabil. Gesenkt werden kann der Schmutzwasserpreis von derzeit 2,35 Euro um fünf Cent auf 2,30 Euro pro Kubikmeter. Leicht angehoben werden muss der Preis für Regenwasser von 8,35 Euro auf 8,95 Euro pro 50 Quadratmeter. Erhöht wird zudem der Beitrag für die Hausanschlusskosten um 100,00 € je Anschluss auf 900 Euro....

Zum Beitrag

Wasserverband Bersenbrück als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert

Um die Familienfreundlichkeit als Arbeitgeber überprüfen zu lassen, nahm der Wasserverband Bersenbrück in diesem Frühjahr und Sommer an einer Zertifizierung durch den Landkreis Osnabrück teil. Anfang Oktober kam die Bestätigung, dass die Überprüfung als familienfreundlicher Arbeitgeber erfolgreich abgeschlossen wurde. Am 21. Oktober fand die offizielle Auszeichnungsfeier in Osnabrück statt. Das Prüfungsgremium hat das Engagement des Verbandes und die konkreten Unterstützungsformen für die...

Zum Beitrag