Navigation überspringen Zur Navigation

Aktuelle Beiträge

Nächster Bauabschnitt zur Oberflächenentwässerung

Größerer Regenkanal im Fürstenauer Damm  

Berge. Anfang bis Mitte Juni beginnen weitere Bauarbeiten des Wasserverbandes Bersenbrück für die Erneuerung des Regenwassermanagements in Berge. Als nächster Schritt steht unter anderem der dringend notwendige Austausch des maroden Regenkanals im Fürstenauer Damm an. Der neue Kanal und ein zusätzliches Regenrückhaltebecken schaffen Ersatz für den viel zu klein dimensionierten alten und defekten Regenkanal. In Absprache mit der unteren Wasserbehörde des…

Zum Beitrag

Mehr Schutz vor Starkregen bringen neue Kanäle in Berge

Kanalisation für Regenwasser „Am Wall“ wird erneuert

Berge. Abschnittsweise wird in der Siedlung rund um den Fienenmoorweg und die Asterfelderstraße die Weiterleitung- und Speicherung von Regenwasser erneuert und erweitert. Extreme Witterungen mit Starkregen hatte hier in der Vergangenheit immer wieder zu überschwemmten Straßen geführt. In diesem Jahr wird deshalb der vorhandene Regenkanal zwischen dem Fienenmoorweg und der Asterfelderstraße in offener Bauweise ausgebaut und vergrößert. Um zu…

Zum Beitrag

Zukunftsvisionen zum Weltwassertag

Veränderungen beginnen im Kleinen

Alfhausen. Wie Veränderungen im Sinne des Umweltschutzes im eigenen Lebensumfeld mit kleinen Mitteln gelingen, präsentierten Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs der „Von-Ravensberg-Schule“. Für den Weltwassertag 2024 erarbeiteten sie gemeinsam mit den Umweltpädagogen der Biologischen Station Haseniederung und des Naturschutz- und Bildungszentrums (nbz) Alfhausen Informationsfilme mit umsetzbaren Handlungsideen für den Alltag. Heraus kamen dabei unter…

Zum Beitrag

Klärschlammentsorgung erfolgreich gestartet

Bielefeld/Bersenbrück. Die Klärschlammverwertung OWL GmbH (KSV OWL) mit Sitz in Bielefeld hat am 1. Januar den Auftrag der Klärschlammentsorgung in Ostwestfalen-Lippe, Teilen des Regierungsbezirks Arnsberg und Niedersachsens erfolgreich gestartet.

Als eine der größten Kooperationen ihrer Art und verantwortlich für 78 Kommunen und Verbände, hat sie den Transport und die Entsorgung über verschiedene Partner ab diesem Jahr sicherzustellen. Hierfür wurde im Rahmen eines umfangreichen…

Zum Beitrag

Grundwasserkarte

In Niedersachsen können seit diesem Sommer die Grundwasserstände online abgerufen werden. Das Online-Portal des NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) zeigt den tagesaktuellen Stand von 161 repräsentativen Messstellen in verschiedenen Regionen des Landes. Unter anderem sind auch Werte für zwei Messstellen im Osnabrücker Nordkreis hinterlegt. Das Portal kann unter: https://www.grundwasserstandonline.nlwkn.niedersachsen.de/Karte aufgerufen werden.

Zum Beitrag

Aktuelle Trinkwasseranalysen

Die aktuellen Trinkwasseranalysen 2023 für die Wasserwerke sowie die Netzproben sind im Kundenportal unter "Trinkwasseranalysen" eingestellt.

Zum Beitrag

Trinkwasserverordnung ergänzt

Die zweite Verordnung zur Novellierung der Trinkwasserverordnung (TrinkwV) ist am 24.06.2023 in Kraft getreten. Sie setzt in 72 Paragraphen die europäischen Vorgaben der Trinkwasser-Richtlinie in nationales Recht um. Ihre Änderungen beruhen u. a. auf dem Engagement der Bürgerinitiative „Right2Water“.  

Die aktuelle Trinkwasserverordnung beinhaltet unter anderem strengere Vorgaben für die Überwachung und die langfristige Sicherung der Trinkwasserqualität. Es wurden neue Grenzwerte für…

Zum Beitrag